Fliegerbombe im Derchinger Neubaugebiet

Eine 500 Kilogramm schwere Fliegerbombe wurde im Derchinger Neubaugebiet gefunden. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Heute Mittag gegen 11.00 Uhr, wurde der Polizeieinsatzzentrale der Fund einer 500 Kilogrammschweren Fliegerbombe im Derchinger Neubaugebiet (im Bereich Winterbruckenweg) gemeldet. Die Experten der Sprengmittelbeseitigungsfirma sind mittlerweile vor Ort eingetroffen und haben den Fundort in Augenschein genommen.



Zur Entschärfung der Bombe müssen die umliegenden Gebäude, überwiegend Firmenanwesen, in einem entsprechend großen Radius evakuiert werden. Hierzu ist es auch erforderlich, dass die A8 im Bereich zwischen den Anschlussstellen AS Dasing und AS Augsburg-Ost für den Verkehr komplett gesperrt wird.

Der Beginn der Sperrung ist noch nicht bekannt, wird aber rechtzeitig vorher bekannt gegeben. Nach derzeitigem Kenntnisstand könnte die Sperrung auch erst in die Abend- bzw. die Nachtzeit fallen. Die Dauer der Sperrung wird dann, je nach Verlauf der Entschärfungsmaßnahmen, etwa eine Stunde betragen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.