Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 35-jährige Fußgängerin ist am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Foto: © Jean-Marie Guyon / 123rf.de

Eine 35-jährige Fußgängerin ist am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Die Frau wollte abseits einer Fußgängerampel die Friedberger Straße in südliche Richtung überqueren, um zur Straßenbahnhaltestelle "Am Eiskanal" zu gelangen. Dabei übersah sie ein herannahendes Auto. Die 36-jährige Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste die Fußgängerin. Bei dem Zusammenstoß prallte die Frau zunächst auf die Motorhaube und wurde dann auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Fußgängerin kam mit schweren Verletzungen ins Klinikum Augsburg. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.