Fußtritt ins Gesicht: Unbekannte greifen junge Männer am Moritzplatz an

Drei junge Männer sind am Königsplatz unvermittelt von fünf Unbekannten geschlagen und getreten worden. Die Polizei sucht nach Hinweisen auf die Täter. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Drei junge Männer sind am Sonntag gegen 18 Uhr am Moritzplatz unvermittelt von fünf Unbekannten angegriffen worden.

Die drei Männer saßen auf einer Bank an der Haltestelle Moritzplatz, als die Unbekannten an ihnen vorbeiliefen und einen Streit mit den Männern provozierten. Unvermittelt trat einer der Unbekannten einem auf der Bank sitzenden 20-Jährigen mit dem Fuß ins Gesicht, so dass dieser zu Boden fiel. Drei weitere Täter schlugen daraufhin gemeinsam auf einen 22-jährigen Freund des Angegriffenen ein. Dem dritten der drei Angegriffenen, einem 20-jährigen Mann, wurde durch einen der Täter der Ohrring herausgerissen. Alle drei Geschädigten erlitten leichte Verletzungen.
Nach dem Angriff flüchtete die Tätergruppe in Richtung Philippine-Welser-Straße.

Drei der Täter werden wie folgt beschrieben:
- Täter 1 (Fußtritt ins Gesicht): Circa 25 Jahre alt, 1,70 Meter groß, schlanke Statur, rotes Hemd mit weißem T-Shirt darunter, rote Jacke, auffällige Halskette mit Armani-Anhänger
- Täter 2: Circa 20 Jahre alt, 1,65 Meter groß, schlanke Statur, schwarze Jacke
- Täter 3:Circa 20 Jahre alt, 1,85 Meter groß, schlanke Statur, graues Shirt, hellblaue Jeanshose.
Alle drei sollen vermutlich arabischer oder syrischer Herkunft sein. Zu den beiden weitere Tätern liegt derzeit keine Personenbeschreibung vor.
Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter Telefon 0821/323-21 10.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.