Gefährliches Spiel

Zwei zündelnde Zwölfjährige wurden durch die Polizei ihren Eltern übergeben. (Foto: Christoph Maschke / Symbolbild)

Ein gefährliches Spiel mit dem Feuer haben am Samstagabend zwei zwölfjährige Kinder im Universitätsviertel getrieben.

Gegen 18.15 Uhr beobachteten Passanten die beiden beim Zündeln. Sie verständigten die Polizei und hielten die Kinder fest, bis zum Eintreffen der Beamten. Die Kinder hatten im Bereich der Bleriotstraße Zeitungen aus einem Altpapiercontainer genommen und auf der Straße angezündet. Das Papier war in kürzester Zeit unkontrolliert in Brand geraten, so dass die Berufsfeuerwehr Augsburg anrückte und die Flammen löschte. Durch den Brand kam es zu keinem Fremdschaden.

Die „völlig aufgebrachten Kinder“ wurden durch die Polizei ihren Eltern übergeben. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.