Gefälschter Führerschein

Einen Fahrer mit gefälschtem Führerschein hat die Polizei am Montag erwischt. (Foto: Symbolbild/Christoph Maschke)

Einen sichtlich nervösen Autofahrer hat die Polizei am Montag einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Auf die Frage nach dem Führerschein händigte der 36-jährige Augsburger, dem beim Ansprechen bereits der Schweiß von der Stirn tropfte, einen englischen Führerschein aus. Bei einer Überprüfung des Dokuments wurde den Beamten klar, dass es sich bei dem Führerschein um eine Fälschung handelte. Der Autofahrer muss sich jetzt wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.