Giftköder ausgelegt

Bereits Mitte Dezember wurden im Bereich der Peter-Dörfler-Straße in Gersthofen Giftköder ausgelegt. Bei den Ködern handelt es sich um Trockenfutter dem Schneckenkorn beigemischt war. Bei einem Labrador, der offensichtlich solche Giftköder aufgenommen hatte, zeigten sich Vergiftungserscheinungen. Der Hund musste deshalb in einer Tierklinik behandelt werden.
Die Polizei Gersthofen bittet Zeugen, sich zu melden unter Telefon 0821/323-18 10 oder -18 34. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.