Handydieb verlangt Finderlohn

Mittels Handyortung schnappte die Polizei einen Dieb.

Dreist verhielt sich ein Dieb am Dienstagabend in Diedorf.

Einer 26-jährigen Frau wurde am Dienstagabend aus ihrem offenen Cabrio in Diedorf, Am Straßfeld, auf dem Parkplatz eines Discounters, aus ihrer Handtasche ein Smartphone entwendet.
Mittels Handyortung konnte der Dieb verfolgt und schließlich im Bärenkeller in Augsburg aufgespürt werden. Ein 63-jähriger hatte das entwendete Handy im Kofferraum seines Fahrzeugs verstaut. Darauf angesprochen, verlangte er zunächst Finderlohn.
Schließlich gab er das Handy im Wert von 600 Euro freiwillig heraus und muss nun mit einer Strafanzeige rechnen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.