Hunde reißen Dammhirsch

Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach den Hundehaltern. (Foto: Christoph Maschke)

Am Mittwoch beobachtete ein Zeuge um 8.45 Uhr drei Hunde in einem Waldstück im Bereich des Anhauser Sportplatzes, die sich auf einen etwa einjährigen Dammhirsch stürzten und ihn rissen.

Bei den Hunden soll es sich um zwei mittelgroße und einen kleinen Vierbeiner gehandelt haben. Einer der Hunde trug eine schwarze Hundeweste mit weißer Aufschrift. Die Hunde wurden von dem Zeugen verjagt.
Die Hundehalter sind derzeit noch nicht bekannt.
Hinweise nimmt die Polizei in Zusmarshausen unter der Telefonnummer 08291/1890-0 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.