Integrierte Leitstelle: Specht klopft an

Ein junger Buntspecht ist gegen das Fenster der Integrierten Leitstelle geflogen. (Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg)
Ein junger Buntspecht hat am Sonntag gegen 17 Uhr an die Fensterscheibe der integrierten Leitstelle Augsburg „geklopft“. Da der junge Specht im „vollen Flug“ geflogen sei, sei er vielmehr an die Fensterscheibe gekracht, berichtet die Feuerwehr. Er sei völlig benommen vor dem Fenster gelegen. Nach nicht allzu langer Zeit, habe sich der Specht aber erholt und aus der Papierkiste heraus die vielen Bildschirme und Telefone beobachtet. „Leider entzieht es sich völlig meiner Erkenntnis, ob er vielleicht nur ganz schnell einen Tier-Notfall melden wollte und deshalb das brutale Klopfzeichen mit Schnabel und kompletten Körper wählte“, so die Feuerwehr Der Specht wurde unter Beobachtung in einer durchsichtigen Box, die eigentlich nur für Papier verwendet wird, vor die Leitstelle gestellt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.