Internationale Prügelei in der Maxstraße

Die Polizei war am Sonntagmorgen bei einer Prügelei in der Maximilianstraße in der Innenstadt im Einsatz.

Ein stark alkoholisierter 29-jähriger Schwarzafrikaner hat am Samstagmorgen vor einem türkischen Schnellimbiss in der Maximilianstraße Streit mit einem 36-jährigen Augsburger mit nordamerikanischen Wurzeln gesucht. Es kam zu einer tätlichen Auseinandersetzung, in die sich letztlich noch ein 27-Jähriger mit tschechischer Abstammung kräftig einmischte.

Die in dieser Angelegenheit um Hilfe gerufenen urbayerischen Polizeibeamten wurden sofort von zwei betrunkenen Partygästen aus Nordrhein-Westfalen angepöbelt und auf das Übelste beleidigt. Mit der konsequenten Verfolgung ihrer Taten waren sie dann überhaupt nicht einverstanden und leisteten nach Verweigerung ihrer Personalien massiven Widerstand.

Sie wurden letztlich zusammen mit dem 29-Jährigen in den Polizeiarrest gebracht. Gegen alle fünf Männer wird ermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.