Kollision zwischen Traktor und Fahrradfahrer

Auf einem Radweg hinter dem Tierheim Lechleite übersah ein Radfahrer einen entgegenkommenden Traktor. (Foto: 123rf.de / Symbolbild)

Ein 50-jähriger Landwirt fuhr am Mittwoch, gegen 13.30 Uhr, mit seinem Bulldog hinter dem Tierheim Lechleite auf dem dortigen Radweg. Zur gleichen Zeit fuhr ein 33-jähriger Radfahrer die Zufahrtsstraße zum Tierheim entlang und wollte dem Radweg nach links folgen.

Als der Radfahrer die Kurve schnitt, übersah er die entgegenkommende Zugmaschine. Daraufhin stürzte der 33-Jährige und erlitt Verletzungen am rechten Knie. Der Fahrradfahrer wollte jedoch nicht mit Rettungsdienst mitfahren, er ließ sich und sein demoliertes Rad abholen. Dabei entstand insgesamt ein Schaden von ungefähr 1300 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.