Mann prügelt auf Jugendliche ein

Eine ungewöhnliche Prügelei hat sich am Samstagabend im Bereich des Königsplatzes abgespielt. Ein 39-jähriger Mann war gegen 20.30 Uhr offenbar mit einer Gruppe von vier Jugendlichen in Streit geraten, der in Handgreiflichkeiten ausartete.

Der laut Polizei alkoholisierte 39-Jährige schlug angeblich mit den Fäusten auf die Jugendlichen ein. Die Gruppe ergriff daraufhin die Flucht und rannte in Richtung Bahnhof davon.

Nun sucht die Polizei die Geschädigten und auch Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 0821/323-21 10 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.