Mehrere hundert Euro Schaden: Verkaufsstände des Augsburger Christkindlesmarktes beschädigt

Die Verkaufsstände des Augsburger Weihnachtsmarktes wurden am Wochenende beschädigt und teileweise beraubt. (Foto: Christoph Maschke)

Die Verkaufsstände des Augsburger Weihnachtsmarktes wurden am Wochenende beschädigt und teileweise beraubt.

Zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 8 Uhr, wurden an zwei Verkaufsständen des Weihnachtsmarktes am Augsburger Rathausplatz die Schutzplanen beschädigt.
Aus einem Stand wurde ein Feuerlöscher entwendet.

Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter Telefon 0821/323 21 10 entgegengenommen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.