Messerangriff auf 14-Jährigen

Ein 14-jähriger Schüler wurde unvermittelt von einem Mann mit Messer angegriffen. (Foto: Symbolbild/Christoph Maschke)

Zu einem Übergriff auf einen 14-jährigen Schüler ist es am Dienstag gegen 7.30 Uhr im Schmutterpark in Neusäß gekommen.

Der Junge befand sich auf dem Weg zur Schule, als ihn eine männliche Person unvermittelt mit einem Messer angriff. Der Angreifer wird beschrieben als circa 185 Zentimeter groß, zwischen 30 und 40 Jahren alt, gebräunte Haut und bekleidet mit einer schwarzen Jacke. Der Schüler konnte dem Angriff ausweichen und unverletzt fliehen.

In diesem Zusammenhang werden noch weitere Zeugen gesucht. Insbesondere könnte eine Frau, die zum gleichen Zeitpunkt im Park anwesend war, sachdienliche Hinweise zum Täter geben. Diese Frau trug eine blaue Jacke und führte gerade ihren etwa 50cm großen weißen Hund im Park Gassi.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Gersthofen unter Telefon0821/323-18 10 in Verbindung zu setzen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.