Mit der Pistole in die Disco: 26-Jähriger wird festgenommen

Mit einer Schusswaffe ist ein 26-Jähriger in der Nacht auf Sonntag in einer Diskothek im Antonsviertel aufgefallen. Die Security rief die Polizei. (Foto: Christoph Maschke / Symbolbild)

Mit einer Schusswaffe ist ein 26-Jähriger in der Nacht auf Sonntag in einer Diskothek im Antonsviertel aufgefallen. Die Security rief die Polizei.

Gegen 1.45 Uhr bemerkte ein Gast der Diskothek, dass ein anderer Gast offensichtlich eine Schusswaffe mit sich führte. Er verständigte die Security. Diese hielt den augenscheinlich betrunkenen Mann fest, nahm ihm seine Schreckschusswaffe ab und verständigte die Polizei.

Da der 26 Jahre alte Mann flüchten wollte, wurde er am Boden fixiert. Die Identität des Waffenträgers war zunächst nicht bekannt. Deshalb wurde er vorläufig festgenommen und sollte zur PI Augsburg Süd gebracht werden. Als er im Streifenwagen saß, versuchte ein Bekannter zu ihm zu gelangen. Dies wurde durch die eingesetzten Beamten mit unmittelbarem Zwang verhindert.

Ein durchgeführter Alkoholtest beim Waffenträger ergab einen Wert von 1,62 Promille, weshalb er den Rest der Nacht zur Ausnüchterung im Arrest des Polizeipräsidiums verbringen musste. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.