Mit drei Promille am Steuer: 48-jähriger Friedberger schrammt über Verkehrsinsel in Lechhausen

In Lechhausen verursachte ein stark alkoholisierter Friedberger einen Verkehrsunfall. (Foto: Christoph Maschke)
Ein 48-jähriger Mann aus Friedberg war am vergangenen Montag, gegen 23 Uhr, mit seinem Auto auf der Derchinger Straße unterwegs. Dabei fuhr er auf eine Verkehrsinsel und über eine Leitbake, die dabei Schaden nahm. Durch den Zusammenstoß lösten alle Airbags im Fahrzeug aus.
Eine Rettungsdienstbesatzung kam zufällig zum Unfallort und alarmierte schließlich die Polizei. Schnell stand fest, was die Ursache für die außergewöhnliche Fahrweise war: Der Mann war offensichtlich stark alkoholisiert.
Nachdem er laut einem ersten Atemalkoholtest mit über drei Promille hinterm Steuer einen Verkehrsunfall verursacht hat, wird nun gegen ihn wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.
Da das Auto nicht mehr fahrbereit war, wurde es abgeschleppt. Der Führerschein des 48-Jährigen wurde sichergestellt.
(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.