Nach Angriff auf AfD-Infostand: Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht nach Zeugen für den Angriff auf den AfD-Infostand vergangenen Samstag. (Foto: Jaromír Chalabala-123rf.de)

Eine Gruppe von acht bis neun Personen hat am Samstag den Infostand der AfD angegriffen. Zwei Männer wurden bei dem Vorfall verletzt, fünf Verdächtige vorläufig festgenommen. Nun bittet die Polizei um Hilfe aus der Bevölkerung.


Nach Angaben der Polizei zeigten sich die "in Gewahrsam genommenen Personen nicht kooperativ und wollten nur ihre Personalien zu Protokoll geben". Hinsichtlich weiterer Mittäter ermittelt die Kriminalpolizei.

Die Beamten suchen deshalb nach Passanten, die den Überfall am Samstag fotografiert oder gefilmt haben und die Aufnahmen den Ermittlern zur Verfügung stellen können.

Hinweise nimmt die Kripo Augsburg unter Telefon 0821/323 3810 entgegen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.