Nach Stromausfall: Ampeln in Augsburg funktionieren wieder

Die Polizei hat Entwarnung gegeben: Die Ampeln in Augsburg funktionieren wieder. (Foto: Christian Mueller 123rf)

In der Augsburger Innenstadt sind am Freitagmorgen die Ampeln ausgefallen. Die Störung ist nun behoben, die Ampeln funktionieren wieder.

Leser der StadtZeitung berichten auch von ausgefallenen Ampeln im Stadtteil Lechhausen.

Nach und nach funktionierten die Lichtzeichen wieder. Die Polizei überprüfte anschließend, welche Ampeln noch nicht wieder in Betrieb sind. Um elf Uhr meldete die Polizei via Twitter schließlich: "Alle Ampeln sind wieder in Betrieb."


Spannungsabfall wohl schuld an ausgefallenen Ampeln in Augsburg

Ursache war wohl ein kurzzeitiger Stromausfall im Überland-Netz. Dieser hat laut Stadtwerken in Augsburg am Morgen zu einem Spannungsabfall geführt. "Der Ausfall im Übertragungsnetz dauerte rund 300 bis 600 Millisekunden und sorgte dafür, dass auch im Netz der swa für denselben Zeitraum die Spannung abfiel. Dies führte dazu, dass im Netz zum Teil die Sicherungen auslösten", heißt es in der Pressemeldung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.