Neunjähriger bei Zusammenstoß mit der Polizei verletzt

Bei einem Zusammenstoß mit einem Streifenwagen wurden am Samstagabend ein neunjähriges Kind und drei Polizeibeamte leicht verletzt.

Ein 53-Jähriger war mit seinem Auto in Kriegshaber unterwegs. Im Fahrzeug befand sich noch sein neunjähriger Sohn. Bei einem Wendemanöver übersah er einen Streifenwagen und rammte diesen. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 14 000 Euro, der Sohn des Unfallverursachers und die drei Polizeibeamten im Alter von 27 bis 31 Jahren erlitten leichte Verletzungen.

Das Kind und eine Polizeibeamtin wurden vorsorglich ins Klinikum gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.