Nur am Geld interessiert

Zwei Einbrecher haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in ein Briefmarkengeschäft in der Innenstadt eingebrochen.

Offenbar waren sie aber nur am Bargeld interessiert. Sie brachen die Kasse auf, in der sich etwa 25 Euro Wechselgeld befanden. Andere Wertgegenstände ließen sie unberührt. Die richteten bei ihrem Einbruch einen Schaden von etwa 500 Euro an.

Die Polizei vermutet, dass die Einbrecher am Tag zuvor den Laden bereits ausgespäht haben. Eine Aussage des Inhaber bestätigte den Verdacht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.