Polizei ermittelt Autodieb

Die Augsburger Polizei hat einen vermutlich einen Autodiebstahl vom Anfang der Woche aufgeklärt.

Der Täter hatte am Dienstag einen Wagen gestohlen, der am Donnerstag einem Anwohner in Oberhausen wegen des verfälschen Kennzeichens und einem Unfallschaden aufgefallen ist. Der Zeuge benachrichtigte die Polizei, doch bevor die Beamten am Unfallort eintrafen, konnte sich der Dieb unerkannt entfernen, das Auto ließ er an Ort und Stelle zurück.

Die Ermittlungen der Kripo Augsburg führten nun zu einem 27-jährigen Augsburger, der polizeilich bekannt ist und der für den Diebstahl verantwortlich sein soll.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.