Polizei findet Drogen bei 18-Jährigen: Rauschgift in Friedberger Asylbewerberheim

14 Gramm Haschisch hat die Augsburger Polizei bei einer Razzia bei 18-Jährigen gefunden. (Foto: Symbolbild, sarra - 123rf.de)

Am Augsburger Königsplatz hat die Polizei Augsburg am Dienstagnachmittag eine Razzia mit Unterstützungskräften durchgeführt. Wie die Polizei Friedberg mitteilt, wurde dabei auch ein 18-jähriger Syrer kontrolliert, der in einem Friedberger Asylbewerberheim wohnt.

In seiner Hose und Jacke hatte er 14 sogenannte Verkaufsportionen Haschisch zu je einem Gramm dabei, weshalb eine richterliche Durchsuchung seines Zimmers in der Friedberger Asylunterkunft erfolgte. Hierbei wurden weitere 50 Gramm Haschisch und eine dreistellige Summe Geld, die offenbar aus Drogengeschäften stammten, sichergestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.