Polizei sucht nach Unfallflucht auf B17 Zeugen

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 6 600 Euro. (Foto: Dieter Gillessen)

Ein BMW hat auf der B17 ein anderes Auto überholt, wodurch dieses bei einem Ausweichmanöver gegen eine Leitplanke fuhr. Der Unfallverursacher beging Unfallflucht, die Polizei Gersthofen sucht nun nach möglichen Zeugen.

Am Montagmittag gegen 12.30 Uhr war ein 54-Jähriger mit seinem Opel auf der B 17 in Fahrtrichtung Norden unterwegs.

Auf der regennassen Fahrbahn wurde er plötzlich von einem BMW rechts überholt. Der schwarze BMW mit Landsberger Kennzeichen schlingerte dabei nach links und rechts. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der Opelfahrer nach links ausweichen und fuhr dadurch an die Mittelleitplanke. Der BMW-Fahrer kümmete sich nicht um den durch ihn verursachten Unfall und fuhr davon.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 6.600 Euro.

Die Autobahnpolizei Gersthofen bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfall oder dem Unfallfahrzeug geben können, sich unter Telefon 0821/323-1910 zu melden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.