Prügel für 73-Jährigen in Steppach

(Foto: Jaromi­r Chalabala-123rf.de.jpg)


Am Mittwoch parkte gegen 12.30 Uhr ein 73-jähriger Mann sein Auto vor einem Geschäft auf dem Gehweg in der Gartenstraße in Steppach. Das Abstellen des Autos passte einem Fußgänger überhaupt nicht. Er sprach den 73-Jährigen an und ging zunächst verbal mit Beleidigungen auf ihn los. Dies reichte dem Täter aber nicht. Er holte aus und verpasste dem Opfer eine Ohrfeige mit der flachen Hand. Danach drehte sich der Täter um und lief weiter. Der Geschädigte folgte dem Mann, was nun dem Schläger nicht passte. Er wendete, trat vor den 73-Jährigen und schlug ihm mit der Faust ins Gesicht. Die Folge, eine blutende Nase und eine gebrochene Brille.

Der Täter war etwa 180 Zentimeter groß, 70 Jahre alt und von kräftiger Statur. Hinweise werden erbeten unter Telefon 0821/323-18 10. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.