Raubüberfall auf Spielhalle

Zwei junge Männer haben am Mittwoch versucht, eine Spielhalle in Königsbrunn auszurauben.

Die Täter betraten die Spielhalle, bedrohten die anwesende 24-jährige Spielhallenaufsicht mit einer Pistole und forderten von ihr die Herausgabe von Geld.

Da die Aufsicht nicht reagierte und die Herausgabe verweigerte, ließen die Männer von ihrem Vorhaben ab und rannten ohne Beute davon. Im Rahmen der Flucht könnten sie auch einen Auto genutzt haben, vermutet die Polizei. Die Beamten hoffen nun auf Zeugen, die Angaben zu dem Überfall machen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.