Scheinwerfer im Theater brennt

Ein Notruf ist am Montagmittag bei der Berufsfeuerwehr Augsburg eingegangen. Ein Löschzug ist daraufhin zum Stadttheater gefahren.

Im Zuschauerbereich brannte kurz vor Vorstellungsende ein Scheinwerfer. Der eingesetzte Inspektionsdienst und die Feuersicherheitswache der Berufsfeuerwehr Augsburg löschten den Brand bevor der Löschzug am Stadttheater eintraf.

Vom Löschzug wurde dann "nur" noch die Wärmebildkamera benötigt. Die Kindervorstellung konnte "normal" beendet werden. Die Schulkinder mit ihren Lehrern wurden aber gebeten, das Stadttheater geordnet und zügig zu verlassen. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Besucher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.