Schwerer Schnee auf dem Rathaus

Die Berufsfeuerwehr befreite das Rathaus von Schnee. Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg


- Die Berufsfeuerwehr Augsburg ist gestern um 13 Uhr zum Rathaus gerufen worden. Schwerer Schnee drohte aus rund 30 Metern Höhe auf den Gehweg zu fallen.

Der Hausmeister sperrte vorsorglich den Gehweg um das Rathaus ab. Mit der Drehleiter befreite die Feuerwehr das Rathaus vom Schnee und unterstützte somit den meteorologischen Frühlingsbeginn. Der Nebeneingang wurde wieder geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.