Sexueller Übergriff im Treppenhaus

Zu einem sexuellen Übergriff auf eine 34-Jährige kam es im Treppenhaus eines Geschäftsgebäudes. Die Polizei sucht nach dem Täter.

Gegen 17.15 Uhr am Freitag kam es zu einem sexuellen Übergriff in einem Geschäftsgebäude in der Annastraße, im Bereich Unter dem Bogen. Der Täter näherte sich, im Treppenhaus mit eindeutigen sexuellen Absichten seinem 34-jährigen Opfer. Dieses konnte sich wehren, woraufhin der Täter die Flucht ergriff.

Vermutlich hatte der Mann sein Opfer bereits ab dem Verlassen eines Drogeriemarktes in der Bürgermeister-Fischer-Straße bis zum Tatort verfolgt. Bei dem Übergriff blieb die Augsburgerin unverletzt.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Circa 20-30 Jahre alt, circa 170 cm groß, sehr schlanke Statur, südländisches Aussehen, kurze schwarze zurückgegelte Haare, auffällig rot unterlaufene Augen und insgesamt eine sehr ungepflegte Erscheinung.
Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Bomberjacke und einer verwaschenen hellblauen Jeans.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Augsburg unter 0821/323 3810 entgegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.