Sturz nach Mitternacht: alkoholisierter Radfahrer muss ins Augsburger Krankenhaus

Ein 21-Jähriger ist mit seinem Fahrrad kurz nach Mitternacht am Montag am Predigerberg gestürzt. Bei der Erstversorgung seiner Gesichtswunde im Klinikum wurde starker Alkoholgeruch bei dem Gestürzten festgestellt - ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht: Der Radler hatte einen Wert knapp unter 2,00 Promille.

Nach der Blutentnahme wurde der Mann wieder entlassen und wird jetzt wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.