Totalschaden: Fahrerin übersieht Zugmaschine

14 500 Euro Schaden waren das Ergebnis eines Unfalls in Lechhausen. (Foto: Ulrich Deibl)

Ein Verkehrsunfall zwischen einem weißen Opel und einer Mercedeszugmaschine hat sich am Samstag, gegen 10.10 Uhr, in Lechhausen ereignet.

Eine 42-jährige Augsburgerin war mit ihrem Opel auf der Schleiermacherstraße unterwegs und wollte die Blücherstraße queren. Dabei übersah sie eine Mercedeszugmaschine und kollidierte mit dieser. Die Zugmaschine wurde anschließend auf einen weiteren Wagen geschoben, der am Straßenrand parkte.
Der Opel der Unfallverursacherin sowie der geparkte Wagen trugen jeweils einen Totalschaden davon. An der Zugmaschine ging lediglich ein Scheinwerfer kaputt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 14 500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.