Trikot nach Spiel gestohlen

Am Sonntagmittag haben zwei bislang unbekannte Täter einen 18-jährigen und einen 15-jährigen Anhänger des Fußballvereins FC Schalke 04 auf dem Weg ins Rosenaustadion angesprochen und sie aufgefordert, ihre Fanbekleidung auszuziehen. Foto: Symbolbild: Christoph Maschke

Am Sonntagmittag haben zwei bislang unbekannte Täter einen 18-jährigen und einen 15-jährigen Anhänger des FC Schalke 04 auf dem Weg ins Stadion angesprochen und sie aufgefordert, ihre Fanbekleidung auszuziehen.

Als die beiden Schalke-Fans dieser Forderung nicht nachkamen, drohten ihnen die Täter Schläge an und zogen dem 15-Jährigen gewaltsam das Trikot aus. Anschließend flohen die Täter in Richtung Königsplatz. Das entwendete Trikot hat einen Wert von 100 Euro.

Von den Tätern liegen die folgenden Beschreibungen vor: Einer der Männer ist etwa 18 bis 20 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß mit dunkelblondem Haar. Er trug eine bunte Jacke mit mehreren Farbflecken auf der Jacke verteilt und eine Sonnenbrille.

Der zweite Mann ist ebenfalls zwischen 18 und 20 Jahre alt, circa 1,90 Meter groß und hat schwarze Haare. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer beigefarbenen Hose.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Augsburg unter Telefon 0821/323-3810 entgegen oder jede andere Polizeidienststelle.
07.04.2015 | 18:00 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.