Unbekannte Schläger gehen am Rathausplatz auf Studenten los

Die Unbekannten folgten den Studenten bis zum Rathausplatz, wo sie schließlich auf sie losgingen. (Foto: Keisuke Kai-123rf.com/ Symbolbild)

Zwei Studenten sind in der Nacht auf Freitag von zwei Unbekannten zuerst massiv angepöbelt und schließlich sogar geschlagen worden.

Kurz vor 1 Uhr, wurden die 25 und  27Jahre alten Studenten in der Maximilianstraße von zwei unbekannten Männer zunächst angepöbelt und massiv verbal beleidigt, setzten ihren Weg jedoch unbeeindruckt fort und gingen dadurch weiteren Provokationen zunächst aus dem Weg. Am Rathausplatz seien sie jedoch von den beiden Unbekannten eingeholt und anschließend mit Faustschlägen traktiert worden, teilt die Polizei in ihrem Bericht mit.  Als andere Passanten dazwischen gingen und schlichten wollten, wurden diese ebenfalls geschlagen. Die unbekannten Schläger entfernten sich in Richtung Elias-Holl-Platz. Eine anschließende Fahndung nach ihnen verlief negativ.

Die Männer konnten nur wie folgt beschrieben werden: "Beide ca. 25 Jahre alt, südländischer Typ, einer war mit einer hellen Hose und Parka bekleidet."
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter Telefon 0821/323 2110. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.