Unter Drogen, ohne Erlaubnis

Unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis war ein Mann in Augsburg unterwegs. (Foto: Symbolbild/Christoph Maschke)

Die Polizei hat am Sonntagnachmittag einen Daimler-Benz auf der Autobahn A8, nahe der Anschlussstelle Augsburg-Ost, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Polizeibeamten beim 45-jährigen Autofahrer deutliche Anzeichen für einen vorangegangenen Drogenkonsum fest.

Dieser Verdacht wurde durch einen Test auch bestätigt. Doch damit nicht genug: Zusätzlich zur Drogenfahrt steht nun auch der Verdacht auf Fahren ohne Fahrerlaubnis im Raum. Der Karlsruher konnte den Beamten lediglich eine französische Fahrerlaubnis vorzeigen. Ihm wurde jedoch die Fahrerlaubnis in Deutschland entzogen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.