Unwetter in Augsburg

Ein verstopfter Gully sorgte heute für eine Überschwemmung. Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg

Lose Dachziegel, ein wackeliges Baugerüst, Bäume und Äste auf der Fahrbahn: Die Feuerwehren in Augsburg hatten am Montag wegen des Unwetters einiges zu tun.

Gegen 9.45 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg etwa zu einer überschwemmten Fahrbahn in die Schillstraße gerufen. Ein BMW parkte genau mit einem Rad auf einem nicht abfließenden Gully.

Die Polizei machte den Fahrzeughalter ausfindig, der den BMW sofort entfernte. Nach einer gründlichen Säuberung des Gullys floss das aufgestaute Regenwasser wieder ab. von pm/mh
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.