Verkehrsunfall auf der B 17: Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 17 wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. (Foto: Symbolbild/ Christoph Maschke)

Im Bereich der Baustelle auf der B 17 im Stadtgebiet Augsburg in Fahrtrichtung Süden ist es am Donnerstag, gegen 10.10 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Ein 34-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass der vorausfahrende Verkehr bis zum Stehen abbremste und fuhr auf ein vor ihm fahrendes Motorrad auf, das wiederum auf einen vor diesem fahrenden Wagen aufgeschoben wurde.

Der 50-jährige Motorradfahrer und seine 53-jährige Sozia wurden durch den Aufprall auf die Fahrbahn geschleudert. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen (mehrere Frakturen). Seine Beifahrerin wurde leicht verletzt.

Der entstandene Sachschaden bei dem Unfall wird insgesamt auf 23.300 Euro geschätzt. Die B 17 musste zur Unfallaufnahme und zur Beseitigung von Ölspuren für etwa 2 Std. gesperrt werden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.