Versuchter Raub an Haltestelle

Zwei bislang unbekannte Männer sind in der Nacht von Sonntag auf Montag an der Haltestelle Wertachbrücke auf einen Mann aus Gersthofen losgegangen. Foto: www.polizei-beratung.de

Zwei bislang unbekannte Männer sind in der Nacht von Sonntag auf Montag an der Haltestelle Wertachbrücke auf einen Mann aus Gersthofen losgegangen.

Als sie aus dem Bus stiegen, gingen sie unvermittelt auf den 41-Jährigen los, schlugen ihn ins Gesicht, forderten seine Geldbörse und versuchten, ihm seinen Rucksack zu entreißen.

Das Opfer wehrte sich allerdings vehement, so dass die Täter letztlich von ihm abließen und in Richtung Oberhauser Bahnhof flüchteten. Der Gersthofer musste im Klinikum wegen des Verdachts auf einen Nasenbeinbruch behandelt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.