Vier jugendliche Einbrecher verhaftet

Die Polizei hat gestern Nacht vier Einbrecher im Alter von 16 Jahren festgenommen, als sie gerade Getränke aus einer Kneipe in der Innenstadt stehlen wollten. Foto: Symbolbild: Christoph Maschke

Die Polizei hat gestern Nacht vier Einbrecher im Alter von 16 Jahren festgenommen, als sie gerade Getränke aus einer Kneipe in der Innenstadt stehlen wollten.

Noch während der Tatausführung konnten in der Nacht von Freitag auf Samstag vier Jugendliche im Alter von 16 Jahren festgenommen werden. Sie waren gerade im Begriff, Getränke aus einer Gaststätte in der Heilig-Kreuz-Straße zu stehlen.

Kurz nach 23 Uhr meldete eine 26-jährige Zeugin über den Polizeinotruf, dass vier Männer in eine Gaststätte eingebrochen waren, indem sie den Rollladen nach oben geschoben hatten und über ein Fenster eingedrungen waren. Nachdem sie einen Teil der Beute in Sicherheit gebracht hatten, kehrten sie zum Tatort zurück und drangen wiederum über das offene Fenster in die Gasträume ein.

Hier konnten sie durch die ersten eintreffenden Streifenbesatzungen festgenommen werden. Sie hatten bereits weitere Bierkästen zum Abtransport bereitgestellt.

Die vier Burschen waren durchwegs deutlich alkoholisiert (zwischen 0,8 und 1,3 Promille) und wollten sich offensichtlich „billigen“ Nachschub besorgen.

Sie wurden nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen ihren Eltern übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.