Vier Verletzte bei Brand im Seniorenheim

Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Oberhausen kamen vier Personen zu Schaden. Das Feuer war gestern Vormittag im 3. Obergeschoss ausgebrochen. Foto: Berufsfeuerwehr Augsburg

Am Donnerstagvormittag ist die Augsburger Berufsfeuerwehr zu einem Brand in einem Seniorenheim in Oberhausen ausgerückt.

Beim Eintreffen drang dichter Brandrauch aus dem 3. Obergeschoss, mehrere Personen standen im Rauch an den geöffneten Fenstern. Drei Personen konnten über Drehleitern gerettet werden, zwei weitere Personen wurden über das Treppenhaus mit „Fluchthauben“ aus dem Haus geführt. Vier Personen wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden beläuft sich auf circa 40 000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.