Zahlreiche Einbrüche

Zahlreiche Einbrüche sind am Wochenende in Augsburg gemeldet worden.

Am vergangenen Freitagabend hebelte ein unbekannter Einbrecher die Zugangstüren zu einer Erdgeschosswohnung in der Innenstadt auf und entwendete diversen Goldschmuck im Wert von circa 500 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 1000 Euro. Außerdem schlug ein Unbekannter am Sonntagmorgen die Scheibe einer Eingangstüre eines Einfamilienhauses im Stadtteil Firnhaberau ein, ergriff aber dann doch die Flucht. Der Schaden liegt etwa bei 200 Euro.

Des weiteren versuchte im Zeitraum zwischen Freitagabend und Samstagmorgen ein unbekannter Täter die Eingangstüre einer Gaststätte im Stadtteil Hochfeld aufzuhebeln, wurde jedoch vermutlich von der Alarmanlage in die Flucht geschlagen. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Außerdem misslang in der Nacht von Freitag auf Samstag der Einbruch in einen Handyladen in Augsburg-Oberhausen. Der Schaden liegt bei rund 500 Euro.

Zudem hat ein aufmerksamer Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Innenstadt am späten Sonntagnachmittag einen Unbekannten während des Aufbrechens eines Kellerabteils angetroffen und vertrieben. Der unbekannte Täter hatte anscheinend zuerst im Obergeschoss sein Glück versucht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.