1000. Geburt im Josefinum

Die 1000. Geburt des Jahres war jetzt im Josefinum zu verzeichnen. Es ist Amelie Sophie Fischer aus Klosterlechfeld. Sie und ihre Mutter Annika bekamen von Chefarzt Dr. Roman Steierl und Klinikmanager Dr. Bernhard Hoch die besten Wünsche überbracht. Zu Hause freuen sich zwei Geschwister und der Papa darüber und warten schon darauf, dass Amelie Sophie mit ihrer Mutter bald nach Haus kommt.

Das Josefinum ist eine Klinik der Katholischen Jugendfürsorge und gehört deutschlandweit seit Jahren zu den Kliniken mit den meisten Geburten. In den vergangenen Jahren erblickten jeweils rund 2800 Kinder in der Frauenklinik des Josefinum das Licht der Welt, 2014 wurde sogar die 3000er Marke übersprungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.