31. Cartoonica in Augsburg gibt derbe Sicht auf Themen aus 2016

Augsburg -

Derbe Sicht auf Trump und Brexit


Die Cartoonica in der Sparkasse Augsburg bleibt Kult. Um sich von dem aufregenden Jahr 2016 gebührend zu verabschieden werden 150 Werke von 70 Zeichnern bis zum 5. Mai ausgestellt.

Werke, die sich auf satirische und manchmal auch derbe Weise mit Dingen wie Trump, Brexit, Flüchtlingen, Erdogan oder Pokémon auseinandersetzen. Vorstandsvorsitzender Richard Fank eröffnete die 31. Cartoonica und warnte die Besucher gleich vor, dass jene Cartoons „den Finger in die Wunde legen und sich auch mal geschmacklos über geliebte Dinge lustig machen würden, jedoch ohne Hetze oder Hass“.

Die Atmosphäre lud zum Rundgang ein und auch wenn das Lesen eines Cartoons nicht lange dauert, so ist dessen Wirkung doch groß. Highlight des Abends war klar Detlef Drewes, der mit seiner humoristischen Rede den Saal zum Nachdenken brachte: "Uns geht es zu gut, oder haben sie mal etwas von Laktoseintoleranz bei der Taliban gehört?“
1
1
3
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.