50 000 Menschen folgten der Einladung!

"Herzlich willkommen zum Familientag 2012 am Cassidian Standort Manching"! Am Samstag, 29. September folgten mehr als 50 000 Besucher der Einladung und erlebten trotz kühler Temperaturen einen heißen und hervorragend organisierten Tag rund um den Flugzeugbau.

Vor mehr als 50 Jahren begann der militärische Flugzeugbau in Manching. Heute ist der Cassidian Standort Manching das bedeutendste militärische Luftfahrtzentrum in Europa.

In den vergangenen Jahren hat sich der Standort optisch stark verändert und für die Zukunft fit gemacht. Die Verlagerung der Entwicklungsabteilungen von Ottobrunn nach Manching führte zum Neubau von zahlreichen Gebäuden und zu einem enormen personellen Anwachsen auf über 5500 Mitarbeiter.

2008 wurde das Militärische Luftfahrtzentrum Manching vom damaligen Bundesverteidigungsminister Dr. Franz Josef Jung offiziell eingeweiht. Jetzt wurden die Tore von Standortleiter Erik Jensen und den Mitarbeitern geöffnet, um Familien und Freunden einen Einblick in die Arbeitsstätten ihrer Angehörigen und Freunde zu ermöglichen und die Produkte sowie Leistungsfähigkeit demonstriert.

Groß und Klein staunten über das abwechslungsreiche Flugprogramm: Von Traditionsfliegern bis hin zu modernen Kampfjets wurden alle dem Standort Manching beheimateten Flugzeugmuster am Boden und in der Luft eindrucksvoll präsentiert. Zur Erinnerung gab es blaue Kappen mit dem Logo des Unternehmens, Flugzeugposter, Anstecker und vieles mehr, das noch lange an den spektakulären Tag erinnern wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.