500 000 Besucher am Plärrer

Eine halbe Million Besucher hat der Herbstplärrer 2012 angelockt. Unter dem Motto „Feiern mit der Region“ fand Schwabens größtes Volksfest insgesamt 17 Tage statt.

Laut Josef Eberhardt, Vorsitzender des Schwäbischen Schaustellerverbands, sind die Schausteller und Bierzelt-Wirte zufrieden. „Zwar hinkte der Umsatz anfänglich hinterher, doch das vergangene Wochenende war so stark besucht, dass die 500 000 Besucher sicher erreicht wurden“, erläutert Eberhardt. Außerhalb der Kinder- und Familientage besuchten Familien den Plärrer ebenso am Wochenende: „Wie man es erwartet bei schönem Wetter.“

Finanziell sei auch alles in Ordnung. Und friedlich sei der Herbstplärrer gewesen. Zwar musste ein Fahrgeschäft wegen eines technischen Defekts weichen: „Air Crash“ ersetzte das Karussell „High Energy“. Doch war niemand in Gefahr.
Ob der Osterplärrer die halbe Million Besucher toppen kann, wird sich zeigen. Der Plärrer beginnt am 31. März.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.