Änderungen im Nahverkehr: Wie Bus und Tram zu den Feierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation fahren

Aufgrund von Feierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation ergeben sich im öffentlichen Nahverkehr kurzzeitige Änderungen. (Foto: Michele Böswald)
Augsburg: Rathausplatz |

Wegen den Feierlichkeiten zu 500 Jahren Reformation auf dem Rathausplatz kommt es am Sonntag, 25. Juni, in der Augsburger Innenstadt zwischen 9 und 13 Uhr zu Beeinträchtigungen im Nahverkehr.

In dieser Zeit wird die Straßenbahnlinie 1 geteilt und verkehrt zwischen Lechhausen und Pilgerhausstraße sowie Göggingen und Königsplatz.

Die Linie 2 wird während den Feierlichkeiten zwischen Königsplatz und Wertachbrücke über die Strecke der Linie 4 geleitet. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.