Auf der B 17 wird es eng

Wegen der Bauarbeiten könnte es am Wochenende auf der B17 wieder eng werden. Foto: Kristin Deibl


Auf einem Teilstück der B 17 steht an diesem Wochenende wieder nur jeweils eine Spur pro Fahrtrichtung zur Verfügung. Zwar verliefen die Maßnahmen laut Stadt Augsburg bislang planmäßig.


Allerdings habe sich gezeigt, dass der Beton der Grundwasserwanne auf Höhe der Bürgermeister-Ackermann-Straße aufgrund des langjährigen Eintrags von Streusalz stark angegriffen ist. Daher muss eine wasserabweisende Schutzschicht aufgetragen werden, die dann mehr als 24 Stunden aushärten muss.

Diese Arbeiten starten am Samstag, 11. April, um 5 Uhr. Die Sperrung der einzelnen Spurabschnitte dauert voraussichtlich bis Montag, 13. April, 6 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.