Augsburg - Heilig-Geist-Kirche: Atemberaubende Momente mit Daniela dé Santos erleben

Daniela dé Santos bereitet ihren Konzertbesuchern am Samstag, 10. Dezember, atemberaubende Momente in der Heilig-Geist-Kirche. Begleitet wird die Panflötistin von ihrem eigenen DdS-Symphonieorchester. Foto: pm
Daniela dé Santos: "Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl der Atemzüge, sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben". So ein besonders atemberaubender Moment, wird das Konzert mit der Königin der Panflöte, Daniela dé Santos. Die Konzertbesucher dürfen sich am Samstag, 10. Dezember, ab 18 Uhr auf einen romantischen Abend, mit magischen Augenblicken, im außergewöhnlichen Ambiente freuen. Die warm beheizte und inmitten des Augsburger Stadtteils Hochzoll-Nord gelegene Heilig-Geist-Kirche bietet mit ihrem großvolumigen Klangraum den Rahmen für ein faszinierendes Erlebnis. Sie ist die Taufkirche der Künstlerin. Dezente Lichteffekte verstärken zudem den musikalischen Genuss.

Daniela dé Santos wird begleitet von ihrem eigenen DdS-Symphonieorchester, unter der Leitung von Antonio Lizzaraga. 25 Musiker, die genau wie sie, mit Leidenschaft und Hingabe eine Musik erklingen lassen, die unvergesslich bleibt.

Das neue Programm: "Weihnachts-Träume" bietet neben Klassikern wie "Don't cry for me Argentina", "El Condor Pasa", Leonard Cohens "Hallelujah" oder der extra von Claudio Riffero für Panflöte geschriebenen und arrangierten weltweit ersten Panflötensymphonie "Concertino in do maggiore", Welthits und Weihnachtliches wie "White Christmas" oder "Süßer die Glocken nie klingen". Aber nicht nur das, auch die einfühlsame Moderation und der rote Faden, mit dem die Künstlerin durch das Konzert führt, lässt den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Wir verlosen 3x2 Eintrittskarten.

Die Aktion ist bereits beendet!

4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.