Augsburg Open: Hinter die Kulissen blicken

"Augsburg Open" 2015 Im Rahmen der 12. "Augsburg Open" ermöglicht unter anderem der Flugzeugdienstleister Beechcraft einen Blick in seine Hallen. Foto: Beechcraft

Heute startet der Besichtigungs-Marathon in Augsburg. Um 8 Uhr beginnt die erste Veranstaltung im Rahmen von "Augsburg Open". In den folgenden vier Tagen erwarten die Besucher rund 430 spannende und interessante Führungen und Vorträge.

Die Anmeldefrist für die limitierten Angebote ist zwar bereits vorbei, doch für Kurzentschlossene stehen noch zahlreiche unlimitierte Programmpunkte zur Verfügung. Das komplette Programm steht im Internet unter www.cia-augsburg.de.

Die Eintrittsbändchen für unlimitierte Führungen können noch bis Samstag, 21. März, (City-Galerie) beziehungsweise Sonntag, 22. März, (Bürgerinfo) für 10 Euro erworben werden. Das Eintrittsbändchen gilt zudem als Fahrausweis für Bus und Straßenbahn innerhalb des Veranstaltungszeitraums in den Zonen 10 und 20 der avg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.