Augsburger Immobilien unter der Lupe

Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Bereich der kreisfreien Stadt Augsburg hat erstmals einen Immobilienmarktbericht erstellt. Noch nie ist der Augsburger Grundstücksmarkt so gründlich analysiert worden. Dazu wurden rund 4000 Kaufurkunden aus den Jahren 2011 bis 2013 ausgewertet. Der Immobilienmarktbericht 2013 dient in erster Linie der Markttransparenz. Für Immobilienakteure ist er eine Entscheidungsgrundlage und ein Instrument für langfristiges Immobilienmanagement. Der Immobilienmarktbericht soll nun zusätzlich zum Richtwertatlas in einem zweijährigen Turnus erscheinen.

Dazu wurden rund 4000 Kaufurkunden aus den Jahren 2011 bis 2013 ausgewertet. Der Immobilienmarktbericht 2013 dient in erster Linie der Markttransparenz. Für Immobilienakteure ist er eine Entscheidungsgrundlage und ein Instrument für langfristiges Immobilienmanagement.

Der Bericht soll nun zusätzlich zum Richtwertatlas in einem zweijährigen Turnus erscheinen. Der Gutachterausschuss als Herausgeber ist ein selbstständiges und unabhängiges Kollegialorgan mit sechs festen und 27 ehrenamtlichen Sachverständigen. Der 60-seitige Immobilienmarktbericht 2013 kann beim Kundenservice des Geodatenamtes an der Maximilianstraße 6a erworben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.