Augsburger Sänger Oliver Gottwald präsentiert neues Musikvideo

Das Video setzt sich aus Clips von Fans und Freunden des Sängers zusammen. (Foto: Screenshot YouTube)

Der Sänger Oliver Gottwald hat kürzlich ein neues Video zu seiner aktuellen Single "Stadt Land Fluss" veröffentlicht. Seit 2015 ist der Augsburger allein unterwegs.

Vor dem Dreh rief er seine Fans und Freunde dazu auf, kurze Clips von sich zu drehen. Die kurzen Videos zeigen die Fans und Freunde mit einem Pappschild in der Hand, mit dem sie eine Person in der Ferne grüßen. Wie etwa den Partner, der in einer anderen Stadt lebt, die beste Freundin, die weit weg von Zuhause studiert oder die Schwester, die ausgewandert ist.

Videogrüße aus Augsburg, Deutschland und aller Welt

Selbst gedrehte Videos erreichten Oliver Gottwald aus Augsburg, dem Umland, der Republik und sogar weit darüber hinaus. Es trafen Einsendungen aus Montréal, Wien, Stockholm, Paris, Salzburg und sogar aus Panama ein.

Der Augsburger Sänger kehrt jetzt in seine Heimat zurück. Auf dem Modular Festival, vom 15. bis zum 17. Juni, tritt der Künstler im Wittelsbacher Park auf.

Die Hymne "Stadt Land Fluss"

"Stadt Land Fluss" sei eine Hymne auf das Unterwegssein, eine Liebeserklärung an die Fernbeziehung, eine Ode an den Feierabend und ein Hochlebenlassen des Nachhausekommens. Ein Lied für alle, die weite Wege auf sich nehmen, um bei denen zu sein zu können, die sie lieben, heitß es in einer Pressemitteilung zur Veröffentlichung.



(sf)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.