Augsburger Schiedsrichter spenden Spesen für sozialen Zweck

Spendenübergabe an den Förderverein Kinderchancen, von links: Manfred Kranzfelder (Landeslehrwart), Thomas Färber (Obmann der SRG Ausgburg) , Hartwig Haas (1. Vorsitzender des Fördervereins Kinderchancen) und Tobias Beyrle (stellvertretender Obmann der SRG Augsburg) (Foto: BFV)
Einmal im Jahr verzichten die Augsburger Schiedsrichter auf ihre Spesen und spenden diese für einen sozialen Zweck. Am 22.10.2015 konnten sage und schreibe 2.300 € an den Förderverein Kinderchancen Augsburg e.V. überreicht werden.

Von pm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.